Audios

24. Juni 2018 · SWR

Hartmut Haenchen im Gespräch mit Christa Jost

Der musikalische Weg, die Interpretation, der Streitbare. Podcast:

Dresdner Kreuzchor, Solistenvereinigung des Berliner Rundfunks, Robert-Franz-Singakademie, Niederlande Philharmonisch Orkest, Orchester der Bayreuther Festspiele, Königliche Kapelle Kopenhagen u.a.
10. Mai 2018 · Dresden, Kulturpalast

Eröffnungskonzert der Dresdner Musikfestspiele

Sendung des Dänischen Rundfunks mit Einführung

Königliche Kapelle Kopenhagen, Jan Vogler (Violoncello)
27. Juli 2017 · Bayreuth, Festspielhaus

Richard Wagner: Parsifal, Verwandlungsmusik aus dem 1. Akt

Ausschnitt aus der Originalübertragung der Premiere vom 27. Juli 2017

Orchester der Bayreuther Festspiele, Georg Zeppenfeld (Gurnemanz), Andreas Schager (Parsifal)
27. Juli 2017 · Bayreuth, Festspielhaus

Richard Wagner: Parsifal, 2. Akt Ende der Klingsor-Szene und Blumenmädchen-Szene

Ausschnitt aus der Originalübertragung der Premiere vom 27. Juli 2017

Orchester der Bayreuther Festspiel, Derek Welton (Klingsor), Elena Pankratova (Kundry), Chor der Bayreuther Festspiele
17. Mai 2017 · Genf, Opéra des Nations

Wolfgang Amadeus Mozart: Cosi fan tutte

Live-Mitschnitt aus der Opera des Nations, Genf vom 10. Mai 2017.
mit Kommentar.
Die Version ohne Kommentar ist hier zu hören

Orchestre de la Suisse Romande; Chœur du Grand Théâtre (Direction Alan Woodbridge); Guglielmo: Vittorio Prato; Ferrando: Steve Davislim; Fiordiligi: Veronika Dzhioeva; Dorabella: Alexandra Kadurina; Despina: Monica Bacelli; Don Alfonso: Laurent Naouri
07. Dezember 2016 · Genf, Victoria Hall

Jean-Luc Darbellay: Anges (Engel)

Mitschnitt der Uraufführung des Werkes vom 7.12.2016 aus der Victoria Hall Genf. Orchestre de la Suisse Romande unter der Leitung von Hartmut Haenchen. Aufnahme vom RTS. Sendung vom 22.12.2016. Das Werk hat den Untertitel "Die geheimnisvolle Welt von Paul Klee". Es bezieht sich auf die Engel-Bleistift-Zeichnungen von Paul Klee. Aber auch humorvolles, wie das "fatal Solo" aus der 4. Sinfonie von Beethoven inspirierte ihn zu einer Zeichnung, die hier musikalisches Equivalent findet. Oder "Pianist in Gefahr" (mit einem Nachttopf unter dem Stuhl gezeichnet) findet sein musikalisches Bild. Der Geiger Paul Klee spielte vor allem Bach. Auf die Manier von Paul Klee erklingt dann auch das B-A-C-H.

Orchestre de la Suisse Romande
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   >