Werke von Prof. Dr. h.c. Wieland Förster

"Felsformation"
1974, Lithographie auf Velin. Unterhalb der Darstellung in Blei Mi. signiert "förster" und datiert.
St. 38 x 45 cm, Bl. 40 x 50 cm.
"Trauernder Mann"
1983 (Entwurf für das Denkmal "Großer Trauernder Mann. Den Opfern des 13.Februar 1945 in Dresden gewidmet") 1973/75, Zement, H 50 cm, Bez. an der Rückseite: Förster
"Einblick I"
1971, 7/8, Aquatinta, 18,5x24,5
"Auf Rügen"
1971, Probedruck, 14x13,8
"Flugbild" 1 zu E. Arendt "Niobe"
2 Blatt Lithographien, signiert, nummeriert "48/50" und datiert . Jede Lithographie ist auf doppelbogigem Papier gedruckt mit begleitendem Text. Blattgrößen von ca: 48,0 x 69,6 cm bis 35,0 x 69,6 cm. Aus der Graphikmappe II der Galerie am Sachsenplatz, Leipzig 1970.
"Flugbild" 2 zu E. Arendt "Niobe"
2 Blatt Lithographien, signiert, nummeriert "48/50" und datiert . Jede Lithographie ist auf doppelbogigem Papier gedruckt mit begleitendem Text. Blattgrößen von ca: 48,0 x 69,6 cm bis 35,0 x 69,6 cm. Aus der Graphikmappe II der Galerie am Sachsenplatz, Leipzig 1970.
„Mozart“
Kleine Studie, um 1969/2012, Bronze, H 17,3, Bez. hinten links: Fö, WFW 139
"Sieg", Lithografie, in: "Die Nase des Michelangelo" von Hugo Ball, mit Signatur des limitierten Bandes 518
"David", Lithografie, in: "Die Nase des Michelangelo" von Hugo Ball, mit Signatur des limitierten Bandes 518
"Das jüngste Gericht", Lithografie, in: "Die Nase des Michelangelo" von Hugo Ball, mit Signatur des limitierten Bandes 518
"Carrara", Lithografie, in: "Die Nase des Michelangelo" von Hugo Ball, mit Signatur des limitierten Bandes 518
"Atlas", Lithografie, in: "Die Nase des Michelangelo" von Hugo Ball, mit Signatur des limitierten Bandes 518
"Djerba" (Tunesien), Zeichnung
"Verdorrter Olivenhain", Zeichnung, Bleistift, 1968, 41,8x59 cm
"ohne Titel" (Höhle)
1968 1/15, Lithographie
<   1   2   3   4   5   6   7   8   >