News

15. March 2004

Neue Aktionen gegen Kulturabbau

Mahnwache

48 STUNDEN !
16. – 18. März:
Mahnwache und Menschenkette vor den Haushaltsbeschlüssen der Stadt Dresden.
Am kommenden Donnerstag wird der Stadtrat voraussichtlich die Kürzungen im Kultur- und Jugendhilfebereich beschließen. In welcher Höhe, wird sich zeigen. Mit zwei Aktionen in den letzten 48 Stunden vor Beginn der Stadtratssitzung will das Aktionsbündnis „Dresden wählt Kultur!“, unterstützt durch die Dresdner Kulturinitiative, noch einmal darauf aufmerksam machen, dass diese Kürzungen der falsche Weg für die Entwicklung unserer Stadt sind.

16. März MAHNWACHE am Kulturpalast
Beginn um 15.00 Uhr - 48 Stunden vor der Stadtratssitzung am 18. 3. - mit
Musik, Theater & Aktion am Kulturpalast! Organisiert durch Kollegen des Theater Junge Generation, der Dresdner Philharmonie, der Staatsoperette Dresden, der Dresdner Musikfestspiele, der Städtischen Bibliotheken und des Heinrich-Schütz-Konservatoriums.

Am 18. 3., 14.00 Uhr, zieht die Mahnwache vors Rathaus.
Alle können sich beteiligen. Gefragt sind Beiträge jeder Art.


18. März MENSCHENKETTE um das Rathaus
14.00 Uhr Treff an der Goldenen Pforte des Rathauses
14.30 Uhr Die Menschenkette wird geschlossen!
15.00 Uhr Symbolische Übergabe der bisher gesammelten Unterschriften an den Stadtrat – ein Zwischenstand. Die Unterschriftensammlung selber geht bis 13. Juni weiter.

SCHLIESSEN SIE SICH AN!
ZURÜCK