Kalender

Dresden, Frauenkirche, 20.00 Uhr
30. Mai 2013
Dresden, Frauenkirche, 20.00 Uhr

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 95 c-Moll; Benjamin Britten: Lacrymae; Franz Schubert: Sinfonie C-Dur "Die Große"

Royal Philharmonic Orchestra Stockholm
Tabea Zimmermann (Viola)

Dresdner Musikfestspiele
17. Mai 2008
Dresden, Frauenkirche, 20.00 Uhr

Johann Sebastian Bach: "Hohe Messe" h-Moll

Kammerorchester C.Ph.E.Bach, Philharmonischer Chor München
Christiane Oelze (Sopran), Annette Markert (Alt), James Taylor (Tenor), Jan-Hendrik Rootering (Bass)

Dresdner Musikfestspiele
Dresden, Garten Malerstr., Nähe Kotzschweg/Heliosklinik (Oberloschwitz) 8.00 - 24.00 Uhr
29. Juni 2013
Dresden, Garten Malerstr., Nähe Kotzschweg/Heliosklinik (Oberloschwitz) 8.00 - 24.00 Uhr

Richard Wagner: Der Ring des Nibelungen

Elbhangfest
Wagner-Klang-Wiese

Elbhangfest
Dresden, Garten Malerstr., Nähe Kotzschweg/Heliosklinik (Oberloschwitz), 20.00 - 22.15 Uhr
28. Juni 2013
Dresden, Garten Malerstr., Nähe Kotzschweg/Heliosklinik (Oberloschwitz), 20.00 - 22.15 Uhr

Richard Wagner: Der fliegende Holländer

Elbhangfest
Wagner-Klang-Wiese

Elbhangfest
Dresden, Garten Malerstr., Nähe Kotzschweg/Heliosklinik (Oberloschwitz), 9.00 - 23.00 Uhr
30. Juni 2013
Dresden, Garten Malerstr., Nähe Kotzschweg/Heliosklinik (Oberloschwitz), 9.00 - 23.00 Uhr

Richard Wagner: Der Ring des Nibelungen, Parsifal

Elbhangfest
Wagner-Klang-Wiese

Elbhangfest
Dresden, Großer Garten, 11:30 - 12:00 Uhr am Stand der DMF
06. Juni 2004
Dresden, Großer Garten, 11:30 - 12:00 Uhr am Stand der DMF

Hartmut Haenchen, Signierstunde

Dresdner Musikfestspiele, Kultur&Markt
Dresden, Großer Garten, 20:00 - 20:30 Uhr am Stand der DMF
05. Juni 2004
Dresden, Großer Garten, 20:00 - 20:30 Uhr am Stand der DMF

Hartmut Haenchen, Signierstunde

Dresdner Musikfestspiele, Kultur&Markt
Dresden, Haus der Presse Ostra-Allee 20, 18.00 Uhr
11. Mai 2007
Dresden, Haus der Presse Ostra-Allee 20, 18.00 Uhr

Eröffung der Ausstellung des Schülerwettbewerbs "Finlandia in Farbe" vom Partner der Dresdner Musikfestspiele Melitta und den DMF ins Leben gerufen. Über 300 hervorragende Arbeiten zum Thema.

Dr. Kahre (Melitta), Prof. Haenchen (DMF)

Dresden, Hilton, 13.00 Uhr
03. Juni 2007
Dresden, Hilton, 13.00 Uhr

Abschlusspressekonferenz und Präsentation des Programmes 2008

Medienvertreter, Prof. Hartmut Haenchen, Michael Ernst, Dr. Hans-Peter Graf, Kim Ry Andersen

17. Mai 2007
Dresden, Hilton, 13.00 Uhr

Eröffungspressekonferenz

Medienvertreter, Prof. Hartmut Haenchen, Michael Ernst, Dr. Hans-Peter Graf, Kim Ry Andersen

Dresden, Hochschule für Musik
30. April 2006
Dresden, Hochschule für Musik

B.A. Zimmermann: Ich wandte mich und sah alles Unrecht; J. Brahms: Sinfonie Nr. 3; W.A. Mozart: Sinfonien g-moll und C-Dur; R. Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-moll

Prof. Hartmut Haenchen
Orchester der Hochschule für Musik, Dresden und Solisten

Internationaler Meisterkurs für Dirigieren
Dresden, Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber", 14:00 Uhr
26. Mai 2004
Dresden, Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber", 14:00 Uhr

Hartmut Haenchen

Dresdner Musikfestspiele
Dresden, Hochschule für Musik Carl Maria von Weber, Kleiner Saal, 16.00 Uhr
25. September 2013
Dresden, Hochschule für Musik Carl Maria von Weber, Kleiner Saal, 16.00 Uhr

Verleihung der Ehrenpromotion an Prof. Hartmut Haenchen

Dresden, Hochschule für Musik, 10.00 Uhr
24. Mai 2007
Dresden, Hochschule für Musik, 10.00 Uhr

Grußwort zur Eröffnung des Symposiums "Klanglandschaften - Musik und gestaltete Natur"

Dresden, Hohnstein, Lohmen, Bastei, Pirna Abfahrt: 9:30 Uhr unter der Carolabrücke in Dresden
05. Juni 2006
Dresden, Hohnstein, Lohmen, Bastei, Pirna Abfahrt: 9:30 Uhr unter der Carolabrücke in Dresden

11:00 Uhr Hohnstein Stadtkirche: Recital Daniel Müller-Schott, Werke von J.S. Bach, B.A. Zimmermann, B. Britten; 14:30 Uhr Lohmen Ev. Kirche: Rosenkranz-Sonaten von H.I.F. Biber mit Stephan Schardt (Violine), Klaus-Dieter Brandt (Violoncello), Léon Berben (Cembalo) und Reinhard Goebel (Leitung und Violine); 20:00 Uhr Pirna St. Marien-Kirche: "Morimur" das Hillard Ensemble und Christoph Poppen (Violine) spüren den Chorälen in Bachs Instrumentalwerk nach.

Daniel Müller-Schott, Reinhard Goebel, Hillard-Ensemble, Christoph Poppen
Prof. Hartmut Haenchen führt die "Reise zur Musik" Kirchenreise in die Sächsische Schweiz mit organisierter Busreise. Er erläutert die Programme, die Landschaft und gibt Anmerkungen zur Architektur der Kirchen.

Dresdner Musikfestspiele
Dresden, Hotel Hilton, 13:00 Uhr
11. Juni 2006
Dresden, Hotel Hilton, 13:00 Uhr

Abschlußpressekonferenz der Dresdner Musikfestspiele 2006 und Bekanntgabe des Programms für die Musikfestspiele 2007

Prof. Hartmut Haenchen, Kim Ry Andersen, Dr. Hans-Peter Graf, Michael Ernst

Dresdner Musikfestspiele
Dresden, Hotel Hilton, 14:00 Uhr
24. Mai 2006
Dresden, Hotel Hilton, 14:00 Uhr

Prof. Hartmut Haenchen
Michael Ernst, Dr. Hans-Peter Graf, Kim Ry Andersen

Eröffnungspressekonferenz der Dresdner Musikfestspiele
Dresden, Innenhof des Japanischen Palais, 14:00 Uhr
21. Mai 2005
Dresden, Innenhof des Japanischen Palais, 14:00 Uhr

K.A. Hartmann: Kammerkonzert; W.A. Mozart: Thamos-Musik; W.A. Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 "Haffner-Sinfonie"

KIOI-Sinfonietta, Tokyo
Paul Meyer (Klarinette), Quartett der KIOI-Sinfonietta

Dresdner Musikfestspiele
Dresden, Internationales CongressCenter, 18:00 Uhr
29. September 2004
Dresden, Internationales CongressCenter, 18:00 Uhr

Einführung in das Programm der Dresdner Musikfestspiele 2005, Persönliche Kaufberatung für das Publikum

Prof. Hartmut Haenchen
Team der Dresdner Musikfestspiele

Dresdner Musikfestspiele
Dresden, Kreuzkirche
29. Mai 2003
Dresden, Kreuzkirche

Wagner: 1.Akt Parsifal, Meistersinger 3.Akte u.a.

Nederlands Philharmonisch Orkest, Dresdner Kreuzchor, Dresdner Chöre
P. Schreier, J.Bröcheler, T.Adam, J.H.Rootering

Dresdner Musikfestspiele
12. September 2002
Dresden, Kreuzkirche

Richard Wagner: Parsifal Vorspiel zum 3. Akt, Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 8 Es-Dur

Nederlands Philharmonisch Orkest
Nationalchor der Ukraine "Dumka”, Rundfunkchor Kiew, Dresdner Kapellknaben, Dresdner Knabenchor, Philharmonischer Kinderchor Dresden Solisten: Rita Cullis, Angela Maria Blasi, Ofelia Sala, Catherine Keen, Reinhild Runkel, Glenn Winslade, John Bröcheler, Kurt Rydl

Dresden, Kreuzkirche, 20:00 Uhr
25. Mai 2008
Dresden, Kreuzkirche, 20:00 Uhr

L. van Beethoven: Missa solemnis

mdr-Sinfonieorchester, mdr-Chor, Dresdner Chöre, MitsängerInnen
Alexandra Coku (Sopran), Christianne Stotijn (Mezzosopran), Thorsten Kerl (Tenor), Jan-Hendrik Rootering (Baß)

Dresdner Musikfestspiele, Abschlusskonzert, Rundfunk-Mitschnitt des MDR
03. Juni 2007
Dresden, Kreuzkirche, 20:00 Uhr

K. Szymanowski: Stabat mater; F. Martin: In terra pax

mdr-Sinfonieorchester, mdr-Chor
Catherine Naglestad (Sopran), Doris Soffel (Alt), Charles Workman (Tenor), Christian Gerhaher (Bariton), Ralf Lukas (Bass)

Dresdner Musikfestspiele Abschlußkonzert
17. Mai 2007
Dresden, Kreuzkirche, 20:00 Uhr

J. Haydn: Die Jahreszeiten

Dresdner Philharmonie, mdr-Chor, Dresdner Chöre, Mitsänger
Rebecca Evans (Sopran), Stig Andersen (Tenor), Peter Mikuláš (Bass)

Dresdner Musikfestspiele, Eröffnungskonzert
25. Mai 2006
Dresden, Kreuzkirche, 20:00 Uhr

G. Mahler: 2. Sinfonie c-moll "Auferstehungs-Sinfonie"

Japan Philharmonic Orchestra
Alexandra Coku (Sopran), Birgit Remmert (Alt), Dresdner Chöre

Dresdner Musikfestspiele
13. Mai 2005
Dresden, Kreuzkirche, 20:00 Uhr

Händel/Mozart: Der Messias

Dresdner Philharmonie, MDR-Chor
Dresdner Chöre, Claudia Barainsky (Sopran), Anette Markert (Alt), Christian Elsner (Tenor), Robert Holl (Baß)

Dresdner Musikfestspiele
20. Mai 2004
Dresden, Kreuzkirche, 20:00 Uhr

G. Mahler: Sinfonie Nr. 3

Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt
Birgit Remmert (Alt), Dresdner Kapellknaben, Knabenchor Dresden, Philharmonischer Kinderchor Dresden, Chor der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" Dresden, Dresdner Bachchor, Singakademie Chemnitz, Universitätschor Dresden, Mitsängerinnen

Eröffnungskonzert
Dresden, KulturHaus Loschwitz, 01326 Dresden, 20:00 Uhr
29. April 2006
Dresden, KulturHaus Loschwitz, 01326 Dresden, 20:00 Uhr

Hartmut Haenchen liest aus seinem Buch "Fiktive Briefe von Gustav Mahler", Band 4, G. Mahlers Sinfonie No. 2 "Auferstehung"

Prof. Hartmut Haenchen

Eintritt: 6,- und 8,- Euro. Hartmut Haenchen stellt sein Honorar dem KulturHaus Loschwitz und der Stiftung Loschwitzer Kirche zur Verfügung
<   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   >