Kalender

München, Prinzregententheater
10. November 2002
München, Prinzregententheater

Eisler: Kleine Sinfonie, Weber: Abu Hassan

Münchner Rundfunkorchester

05. Februar 1999
München, Prinzregententheater

J.Chr.Bach:Magnificat J.S. Bach: Magnificat C.Ph.E. Bach: Magnificat

Kammerorchester C.Ph.E. Bach

Neapel, Teatro San Carlo, 18.00 Uhr
09. Juni 2013
Neapel, Teatro San Carlo, 18.00 Uhr

Richard Wagner: Tannhäuser: Einzug der Gäste; Der fliegende Holländer: Ouvertüre; Tristan und Isolde: Vorspiel und Liebestod; Siegfried-Idyll; Götterdämmerung: Siegfrieds Tod und Finale; Die Meistersinger von Nürnberg: Vorspiel und Choral, "Wach auf" -Chor und Finale

Orchestra e Coro del Teatro San Carlo di Napoli

Wagner-Gala-Abend
Neapel, Teatro San Carlo, 20.30 Uhr
08. Juni 2013
Neapel, Teatro San Carlo, 20.30 Uhr

Richard Wagner: Tannhäuser: Einzug der Gäste; Der fliegende Holländer: Ouvertüre; Tristan und Isolde: Vorspiel und Liebestod; Siegfried-Idyll; Götterdämmerung: Siegfrieds Tod und Finale; Die Meistersinger von Nürnberg: Vorspiel und Choral, "Wach auf" -Chor und Finale

Orchestra e Coro del Teatro San Carlo di Napoli

Wagner-Gala-Abend
Neapel, Theatro San Carlo, 18:00 Uhr
06. März 2005
Neapel, Theatro San Carlo, 18:00 Uhr

J. Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-moll Op. 15; G. Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur

Orchester des Theatro San Carlo
Michele Campanella (Klavier), Alexandra Coku (Sopran)

Neapel, Theatro San Carlo, 21:00 Uhr
05. März 2005
Neapel, Theatro San Carlo, 21:00 Uhr

J. Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-moll Op. 15; G. Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur

Orchester des Theatro San Carlo
Michele Campanella (Klavier), Alexandra Coku (Sopran)

in Anwesenheit des Bundespräsidenten Horst Köhler und des Staatspräsidenten Csampi.
Nederland, Radio 4, 10.00-12.00 Uhr, NL Radio 4, 10.00-12.00, Überall, auch später zu hören auf der Website <a href="http://eengoedemorgenmet.radio4.nl/uitzending/260563/Een%20goedemorgen%20met....html" target="_blank">hier</a>
08. Februar 2014
Nederland, Radio 4, 10.00-12.00 Uhr, NL Radio 4, 10.00-12.00, Überall, auch später zu hören auf der Website hier

Rudolf Mauersberger, C.Ph.E. Bach, Joseph Gabriel Rheinberger, Richard Strauss, Joseph Haydn, Franz Schubert/Gustav Mahler, Friedemann Bach, Felix Mendelssohn, Alphons Diepenbrock, Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Gustav Mahler, Johann David Heinichen, Zoltan Kodaly, Wolfgang Amadeus Mozart, Richard Wagner

Hartmut Haenchen bei Aukelin van Hoytema
Nederlands Philharmonisch Orkest, Kammerorchester C.Ph.E. Bach,

Neubrandenburg, Konzertkirche, 19:00 Uhr
12. Juni 2004
Neubrandenburg, Konzertkirche, 19:00 Uhr

J.G. Albrechtsberger: Adagio und Fuge e-moll; W.A. Mozart: Klavierkonzert Es-Dur KV 271; F. Schubert: Ouvertüre c-moll; J. Haydn: Sinfonie Nr. 52 c-moll

Kammerorchester C.Ph.E. Bach
Susanne Grützmann (Klavier)

New York, Brooklyn Institut of Music, 15.00 Uhr
17. Februar 1991
New York, Brooklyn Institut of Music, 15.00 Uhr

Christoph Willibald Gluck: Orfeo

Chor und Orchester der Komischen Oper, Regie: Harry Kupfer
Jochen Kowalski, Günter Neumann, Dagmar Schellenberger

New York, Brooklyn Institut of Music, 19.00 Uhr
11. Februar 1991
New York, Brooklyn Institut of Music, 19.00 Uhr

Christoph Willibald Gluck: Orfeo

Chor und Orchester der Komischen Oper, Regie: Harry Kupfer
Jochen Kowalski, Günter Neumann, Dagmar Schellenberger

New York, Brooklyn Institut of Music, 20.00 Uhr
15. Februar 1991
New York, Brooklyn Institut of Music, 20.00 Uhr

Christoph Willibald Gluck: Orfeo

Chor und Orchester der Komischen Oper, Regie: Harry Kupfer
Jochen Kowalski, Günter Neumann, Dagmar Schellenberger

13. Februar 1991
New York, Brooklyn Institut of Music, 20.00 Uhr

Christoph Willibald Gluck: Orfeo

Chor und Orchester der Komischen Oper, Regie: Harry Kupfer,
Jochen Kowalski, Günter Neumann, Dagmar Schellenberger

New York, Metropolitan Opera
21. Oktober 2020
New York, Metropolitan Opera

Richard Wagner: Tristan und Isolde

Chor und Orchester der Metropolitan Opera
Christine Goerke (Isolde)
Stuart Skelton (Tristan)
Ekaterina Gubanova (Brangäne)
Greer Grimsley (Kurwenal)
Günther Groissböck (König Marke)

Fällt aus wegen Corona-Virus.
New York, Metropolitan Opera, 11:30 Uhr
17. Oktober 2020
New York, Metropolitan Opera, 11:30 Uhr

Richard Wagner: Tristan und Isolde

Metropolitan Chorus und Orchestra, New York
Christine Goerke (Isolde)
Stuart Skelton (Tristan)
Ekaterina Gubanova (Brangäne)
Greer Grimsley (Kurwenal)
Günther Groissböck (König Marke)

PREMIERE, Fällt aus wegen Corona-Virus.
New York, Metropolitan Opera, 14:00 Uhr
01. November 2020
New York, Metropolitan Opera, 14:00 Uhr

Richard Wagner: Tristan und Isolde

Chor und Orchester der Metropolitan Opera
Christine Goerke (Isolde)
Stuart Skelton (Tristan)
Ekaterina Gubanova (Brangäne)
Greer Grimsley (Kurwenal)
Günther Groissböck (König Marke)

Fällt aus wegen Corona-Virus.
25. Oktober 2020
New York, Metropolitan Opera, 14:00 Uhr

Richard Wagner: Tristan und Isolde

Chor und Orchester der Metropolitan Opera
Christine Goerke (Isolde)
Stuart Skelton (Tristan)
Ekaterina Gubanova (Brangäne)
Greer Grimsley (Kurwenal)
Günther Groissböck (König Marke)

Fällt aus wegen Corona-Virus.
New York, Metropolitan Opera, 18:30 Uhr
06. November 2020
New York, Metropolitan Opera, 18:30 Uhr

Richard Wagner: Tristan und Isolde

Chor und Orchester der Metropolitan Opera
Christine Goerke (Isolde)
Stuart Skelton (Tristan)
Ekaterina Gubanova (Brangäne)
Greer Grimsley (Kurwenal)
Günther Groissböck (König Marke)

Fällt aus wegen Corona-Virus.
29. Oktober 2020
New York, Metropolitan Opera, 18:30 Uhr

Richard Wagner: Tristan und Isolde

Chor und Orchester der Metropolitan Opera
Christine Goerke (Isolde)
Stuart Skelton (Tristan)
Ekaterina Gubanova (Brangäne)
Greer Grimsley (Kurwenal)
Günther Groissböck (König Marke)

Fällt aus wegen Corona-Virus.
New York. MET
14. September 2020
New York. MET

Richard Wagner: Tristan und Isolde

Chor und Orchester der Metropolitan Opera New York
Christine Goerke (Isolde)
Stuart Skelton (Tristan)
Ekaterina Gubanova (Brangäne)
Greer Grimsley (Kurwenal)
Günther Groissböck (König Marke)

Probenbeginn: Fällt aus wegen Corona-Virus.
Niederlande, Nederland 2, 18.50 Uhr -19.50 Uhr
22. Dezember 2013
Niederlande, Nederland 2, 18.50 Uhr -19.50 Uhr

De Magie van Kunst -De Hemel Boven Dresden- Ein Film über Hartmut Haenchen mit Richard Wagner: Siegfried, Götterdämmerung, Dresden und die Stasi

Hartmut Haenchen
Paul Cohen, Regie und Kamera; Martijn van Haalen, Co-Regie und Ton

Dokumentarfilm
Niederlande, NPO Cultura, 14:20-15:10 Uhr
17. Januar 2016
Niederlande, NPO Cultura, 14:20-15:10 Uhr

De hemel boven Dresden - Der Himmel über Dresden

Ein Porträt über Hartmut Haenchen.
Der in Montreal mit der Goldenen Palme ausgezeichnete Film von Paul Cohen und Martijn van Haalen wird nochmals im Niederländischen Fernsehen gezeigt.

Richard Wagner: Der Ring des Nibelungen
Niederlande, TV 1, 10.30 - 11.30 Uhr
22. Juni 2014
Niederlande, TV 1, 10.30 - 11.30 Uhr

Mozart, Wagner u.a.

Hartmut Haenchen im Gespräch mit Melchior Huurdeman
Gespräch über die Bücher "Werktreue und Interpretation", Pfau-Verlag, Saarbrücken

Niederlande, TV, Nederland 1, 10.30 Uhr, Wiederholung 23. 11. 9.00, weitere Sendungen auf Cultura: 20. 11. 23.00 Uhr und 21. 11. 19.00 Uhr. Über Internet <a href="http://www.uitzendinggemist.nl/afleveringen/1379616" target="_blank">hier</a>
17. November 2013
Niederlande, TV, Nederland 1, 10.30 Uhr, Wiederholung 23. 11. 9.00, weitere Sendungen auf Cultura: 20. 11. 23.00 Uhr und 21. 11. 19.00 Uhr. Über Internet hier

Richard Wagner: Götterdämmerung

Catherine Forster, Stephen Gould, Hartmut Haenchen sprechen mit Melchior Huurdemann in der Sendung VRIJE GELUIDEN

Niederlande, TV, NTR, 13.00-14.00
28. April 2013
Niederlande, TV, NTR, 13.00-14.00

Wagner, Richard: Die Walküre/ Der Ring des Nibelungen

Nederlands Philharmonisch Orkest
Hartmut Haenchen

Informationen und Livestream hier
<   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   >