Videos

09. Mai 1991 · Amsterdam

Béla Bartók: Herzog Blaubarts Burg

Produktion von Herbert Wernicke

Nederlands Philharmonisch Orkest, Nationale Opera, Katherine Ciesinski (Judith), Henk Smit (Blaubart)
20. September 1987 · Berlin, Komische Oper

Gluck, Christoph Willibald: Orpheus und Euridice

Mitschnitt einer Aufführung in der Komischen Oper Berlin

Chorsolisten und Orchester der Komischen Oper Berlin Orpheus: Jochen Kowalski Eurydike: Dagmar Schellenberger Amor: Christiane Oertel
03. September 1987 · Amsterdam, Nationale Opera

Richard Wagner: Tristan und Isolde

"Liebestod" in der umstrittenen Produktion von Jürgen Gosch

Deborak Polaski (Isolde), Koniknljke Concertgebouw Orkest
17. Februar 1986 · Dresden, Semperoper

Siegfried Matthus: Die Weise von Liebe und Tod des Cornet Christoph Rilke

Ausschnitt aus der Uraufführung aus Anlass der Wiedereröffnung der Semperoper Dresden

Sächsische Staatskapelle mit Peter Damm (Horn), Chor der Sächsischen Staatsoper Dresden, Magdalena Falewicz, Olaf Bär, Gabriele Auenmüller, Annette Jahn, Elisabeth Wilke, Heiner Müller, Regie: Ruth Berghaus
02. September 1985 · Potsdam, Schloss Sanssouci

Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie in Es-Dur (1. und 3. Satz)

Aufnahme aus dem Spiegelsaal des Neuen Palais Sanssouci

Kammerorchester C.Ph.E. Bach
01. September 1985 · Berlin, Komische Oper

Georg Friedrich Händel: Giustino

Die ganze berühmte Inszenierung von Harry Kupfer. Alternativer Link

Chor und Orchester der Komischen Oper, Jochen Kowalski (Giustino), Dagmar Schellenberger (Arianna), Michael Rabsilber (Kaiser), Bernd Grabowski (Polidarte), Günther Neumann (Vitelliano)
<   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   >